Qualitätskriterien für gute Typografie

Hehrer Anspruch, ewige Sehnsucht und rhetorische Munition auf der Verteidigungslinie professioneller Bastionen unserer sehr in Bewegung geratenen Branche – die alte Liebe »Qualität«. Das Schöne dabei: es gibt sie; das Problematische: sie ist im Bereich Design kaum umfassend und vor allem objektiv messbar.

Im Bemühen, dem vielen Weiß auf dieser Landkarte mit objektiven Maßstäben zu Leibe zu rücken, hat das Forum Typografie im letzten Jahr »Qualitätskriterien für gute Typografie« entwickelt und zur Reflexion wie Diskussion in den Ring geworfen.

Auch der BDG unterstützt diese Initiative und fordert alle Kolleginnen und Kollegen auf, sich mit diesen Kriterien auseinanderzusetzen und an der Diskussion teilzunehmen.

Das PDF »Qualitätskriterien für gute Typografie« gibt’s hier:
Download PDF | 3 Seiten, 45 KB

Und da sich die Autoren durchaus wünschen, dass der Text von möglichst vielen Kollegen selbst gestaltet wird (allerdings ohne inhaltliche Veränderung!), gibt es hier auch noch die entsprechende Textdatei
Download RTF | 8 KB

Schreibe einen Kommentar